Tagesaktueller Lanthan-Preis

Lanthan-Chemie

Nachweis

2 ml einer Probelösung aus 50% Salpetersäure, 25% Essigsäure und 25% Ammoniakwasser werden mit 1 Tropfen Salpetersäure versetzt. Nun gibt man 2 ml Essigsäure sowie 1 ml Lugolsche Lösung hinzu. Nun gibt man ml Ammoniakwasser zu. Wenn sich ein blauer Niederschlag bildet, weist dies auf Lanthan hin.…

» Lesen Sie mehr…

Darstellung

Nach einer aufwendigen Abtrennung der anderen Lanthanbegleiter wird das Oxid mit Fluorwasserstoff zum Lanthanfluorid umgesetzt. Anschließend wird dieses mit Calcium unter Bildung von Calciumfluorid zum Lanthan reduziert. Die Abtrennung verbleibender Calciumreste und Verunreinigungen erfolgt in einer zusätzlichen Umschmelzung im Vakuum.  …

» Lesen Sie mehr…

Eigenschaften

Das silberweiß glänzende Metall ist hämmerbar und plastisch verformbar (duktil). Es existieren drei metallische Modifikationen. Lanthan ist unedel. Es überzieht sich an der Luft rasch mit einer weißen Oxidschicht, die in feuchter Luft zum Hydroxid weiterreagiert. Bei Temperaturen oberhalb von 440 °C verbrennt Lanthan zu Lanthanoxid (La2O3). Unter Bildung von Wasserstoff erfolgt in kaltem Wasser eine langsame,…

» Lesen Sie mehr…

Verbindungen

In Verbindungen kann Lanthan als farbloses La3+ vorliegen. Lanthanoxid La2O3 Lanthanfluorid LaF3 Lanthanchlorid LaCl3 Lanthanbromid LaBr3 Lanthaniodid LaI3 Lanthannitrat La(NO3)3 Lanthansulfat La2(SO4)3 Lanthancarbonat La2(CO3)3 Lanthanhexaborid Lanthanoxidfluorid LaOF Lanthansulfidfluorid LaSF Lanthansulfidchlorid LaSCl Lanthanfluoridcarbonat LaF[CO3] Lanthanhydrid (LaH10) …

» Lesen Sie mehr…

 
Impressum | © 2013, done by Werbeagentur PR3000
Fenster schließen
Lanthan-Chemie